Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist für uns keine leere Worthülse und war von der ersten Minute an einer der wichtigsten Komponenten unseres Konzepts.

Doch gerade im Textilbereich genießt Nachhaltigkeit einen zweifelhaften Ruf. Darum wollen wir andere Wege gehen:

Wir arbeiten wann immer möglich mit lokalen und regionalen Partnern zusammen – aus naheliegenden Gründen: dadurch verringern wir Transportkosten, können uns der Qualität und Herkunft unserer Materialien vergewissern, schonen die Umwelt und stärken die Region.
Durch das hohe Lohnniveau und immense Mindestabnahmemengen in deutscher Produktion ist es uns aber leider aktuell nicht möglich, die komplette Produktion unserer Waren nach Deutschland zu verlegen und euch gleichzeitig ein vertretbares Preisniveau zu bieten.

Darum beziehen wir die Rohlinge für unsere Textilien zu großen Teilen aus Asien – hauptsächlich aus Indien, China und Pakistan. Die persönliche Nachprüfbarkeit der Kriterien, die wir unseren Produkten und damit unseren Lieferanten auferlegen, stellt uns durch die Entfernung natürlich vor eine große Herausforderung. Zu diesem Zweck arbeiten wir ausschließlich mit zertifizierten Betrieben zusammen, die regelmäßig von externen Auditoren auf Einhaltung einer ökologisch und sozial korrekten Produktion geprüft werden und sich auch selbst zu den Leitsätzen der ISO 26000 bekennen. Diese Zertifizierungen findet ihr auch auf unseren Textilien. So arbeiten wir mit Produkten, deren Rohstoffe und Produktion GOTS-, FairWear- und/oder Fairtrade-zertifiziert sind. Dadurch könnt ihr euch folgender Kriterien versichert sein:

  • Unsere Produkte werden unter ethisch korrekten Arbeitsbedingungen produziert. Hierzu gehören neben trivial anmutenden Dingen wie Einhaltung der Pausenzeiten, Begrenzung der Schichtzeiten und Vergütung von Krankheitstagen auch Kriterien wie Sicherheit und Gefährdungsfreiheit am Arbeitsplatz und Verbot von Kinderarbeit
  • Unsere Produkte werden fast vollständig aus ökologisch angebauten oder produzierten Stoffen hergestellt: gleich ob es sich dabei um die Baumwolle für die Tasche, die Etiketten für die Shirts oder das Korkleder an den Patches handelt.
  • Unsere Produkte sind schadstofffrei.

Dadurch kommen wir unserer sozialen und ökologischen Verantwortung nach und haben Anteil daran, dass die Arbeitsbedingungen von Pflückerinnen und Pflückern, von Näherinnen und Nähern und allen anderen Beteiligten sich stetig verbessern. Getreu unserem Motto: wir glauben, dass Klamotten nur dann glücklich machen, wenn sie alle glücklich machen.

Auch als Betrieb selbst geben wir uns alle Mühe, unser Tagesgeschäft nachhaltig zu gestalten: so verschicken wir beispielsweise ausschließlich klimaneutral mit DHL unter Verwendung ökologisch unbedenklicher Verpackungen und arbeiten ausschließlich mit Ökostrom.